18.08.13 15:58 Uhr
 165
 

Erste Holocaust-Ausstellung in China eröffnet

Unter dem Titel "Auschwitz - Todeslager der Deutschen" ist in Pekings Staatlichem Museum eine Sonderschau eröffnet worden, die in ihrer Art erst- und einmalig im Land der aufgehenden Sonne ist. Die Zusammenstellung der Schau übernahm das Staatliche Museum in Auschwitz-Birkenau.

Anhand von hunderten Bildern und Dokumenten werden der brutale Lageralltag und Menschenversuche dargestellt. Modelle der Verbrennungsöfen des KZ Auschwitz sollen dem Verständnis behilflich sein. Auch die Aufnahme emigrierter Juden in China ist ein Thema.

Die Darstellung von Verbrechen des Zweiten Weltkriegs war in China bislang vor allem auf die seitens Japan an den Chinesen verübten Taten reduziert. Im Jahr 2014 soll dann eine vom Historischen Museum Berlin beratene Schau unter dem Titel "Hitler und die Deutschen" dargeboten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Ausstellung, Holocaust
Quelle: www.dw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 16:29 Uhr von Frudd85
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Redculli:

Eine Ausstellung bedeutet doch keine Verurteilung eines anderen Volkes.

(Dass die Chinesen in ihrer eigenen Geschichte so einiges aufzuarbeiten hätten, stimmt natürlich!)
Kommentar ansehen
18.08.2013 16:42 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Redculli
Was genau möchtest du mit deinem Kommentar ausdrücken?

Bist du der getroffene Hund der bellt?
Kommentar ansehen
18.08.2013 17:09 Uhr von Patreo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Redculli, wo wird Deutschland verurteilt?

http://www.oikoumene.org/...

Hier Ausstellung über den Völkermord in Ruanda. Nach deiner Theorie hätte man aber nicht das Recht soetwas zu machen, da von Trotha Völkermord an den Hereros begangen hat?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 17:24 Uhr von Frudd85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuepscha:

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Weil Israel heute Verbrechen begeht, kann man auf alle anderen scheißen? Das kann kaum in Deinem Interesse sein.
Kommentar ansehen
18.08.2013 23:03 Uhr von Patreo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat: hat das Recht andere zu verurteilen

Wo ist das Urteil über das heutige Deutschland?
Kommentar ansehen
18.08.2013 23:49 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach mal eine zweite Ausstellung dazu: "Mao und die Kulturrevolution"

PS: Müssen wir uns schon derart anbiedern, dass wir Verbrechen vor 70 Jahren aufleben lassen müssen? Ist das die Antwort der chinesischen Führung auf deren Probleme derzeit?

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
19.08.2013 12:03 Uhr von Frudd85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund:
Was hat eine Ausstellung über den Holocaust mit "anbiedern" zu tun?
Kommentar ansehen
19.08.2013 15:19 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts Frudd.
Was ich hier sehe, ist, dass die Holocaustaustellung gleichzeitig als Anklage fürs heutige Deutschland gilt.
Jemand, der sich seiner politischen und nationalen Identität auf eine humane Art und Weise bewusst ist, würde deswegen differenzieren, zwischen den damaligen Ereignissen, die dort ausgestellt werden und der heutigen Gesellschaft.
Hier fühlen sich einige in ihrer Identität verletzt, gleich einer Wunde die aufgerissen wurde.
Und anstatt aus der Narbe zu lernen, was passiert ist, kehrt man den Sinn der Ausstellung um und dichtet eine antideutsche Haltung dazu.
Mit dem Argument, dass nach 70 Jahren das Thema verjährt sei und scheinbar Museen oder Informationen dazu überflüssig seien, benutzt man im selben Atmenzug selbe Argumenten von chinesischen Taten am eigenen Volk vor 40 Jahren.
Dazwischen scheint es wohl eine imaginäre Linie zu geben.

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?