18.08.13 12:44 Uhr
 24
 

Fußball/1. Bundesliga: Auswärtsfluch beendet - FSV Mainz 05 holt Sieg in Freiburg

Der FSV Mainz 05 konnte sieben Monate lang keinen Sieg auf fremdem Platz holen. Doch der Auswärtsfluch wurde am gestrigen Samstagnachmittag beendet. Die Mainzer holten beim SC Freiburg endlich einen Sieg.

Der SC Freiburg verlor gegen die Mainzer mit 1:2 (0:0). Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgten Niki Zimling (64.) und Nicolai Müller (68.) innerhalb von vier Minuten für die Führung der Gäste. In der 71. Minute traf Sebastian Freis für die Gastgeber, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Die Partie fand vor 23.100 Zuschauern im Freiburger Stadion statt. Die Freiburger waren über weite Strecken die bessere Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 1. Bundesliga, SC Freiburg, FSV Mainz 05
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?