18.08.13 12:37 Uhr
 13.813
 

Kuwait: Frauenrechtlerin fordert christliche Sex-Sklaven

Moslems ist laut Koran-Auslegung einer Frauenrechtlerin aus Kuwait erlaubt, über Sex-Sklaven zu verfügen.

Salwa el-Matayri, so heißt die Frauenrechtlerin, hat sich bei einem Mufti informiert, ob der Koran so etwas zulasse. Dieser meinte, dass es bei christlichen Sex-Sklaven kein Problem sei.

Eine Sex-Sklavin sei anders als eine moslemische Frau, da diese Sklavin gekauft und wieder verkauft würde. Deshalb sei diese als Gegenstand anzusehen. So, meint die Frauenrechtlerin, könne man Ehebruch verhindern, wenn man sich eine Sklavin hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Sklave, Kuwait, Frauenrechtlerin
Quelle: www.katholisches.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

72 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 12:43 Uhr von quade34
 
+133 | -3
 
ANZEIGEN
Die ist nicht nur aussen verschleiert.
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:44 Uhr von vonFallersleben
 
+74 | -8
 
ANZEIGEN
Genau so wie es kein "Problem" ist mit Knaben Sex zu haben, weil es nirgendwo in der Bibel als Verbot/Sünde gilt. Die Religion zu missbrauchen nur um seine abartigen sexuellen Gelüste zu befriedigen ist mehr als krank!

[ nachträglich editiert von vonFallersleben ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:46 Uhr von Borgir
 
+89 | -5
 
ANZEIGEN
Diese Religion ist gar nichts. Sie ist nicht mal das Papier wert, auf dem sie gedruckt ist.
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:50 Uhr von Bud_Bundyy
 
+43 | -5
 
ANZEIGEN
Ja das sind die schönen Seiten von Mittelalterlichen Weltanschauungen!

Ach ja die gute alte Zeit!
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:51 Uhr von Superplopp
 
+3 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:55 Uhr von Graf_Kox
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich irgendwo verstehen, die wollen halt auch mal eine attraktive Frau und nicht nur Monobrauen im Bett :)
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:58 Uhr von carpet1
 
+83 | -3
 
ANZEIGEN
Das schlimme ist ja, daß es tatsächlich so im Koran geschrieben steht. Da hilft auch nicht die Standardausrede "falsch interpretiert". Wir hofieren hier eine Religion, die nachweislich und sehr direkt gegen alle Nichtmuslime hetzt. Diese Religion ist auch nicht reformierbar denn aus der Sicht eines Muslim ist "Gottes unverfälschtes Wort" nicht reformier- oder sonstwie abänderbar.

Stellt Euch mal vor, jemand gründet eine Religion auf den Grundlagen des Propheten "Adolf Hitler". Mein Kampf ist dann das "Wort Gottes". Unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit, Gleichberechtigung und Toleranz müssten wir diese Religion hier nicht nur dulden und hofieren, nein sogar verteidigen, ihnen hier Kirchen in Form kleiner Nazireichstage in nahezu jeder Stadt eingestehen und die Ermordung der Juden und Behinderten würde dann mit Passagen aus "Mein Kampf" relativiert werden, die nicht "so heftig" sind.
Wäre das wirklich sooo anders, als das was der Islam bringt? Sind die Greueltaten des "Propheten" Muhammed wie Abschlachtung und Versklavung von Christen, Juden und sonstigen Gruppen so viel unbedenklicher nur weil es länger her war?

[ nachträglich editiert von carpet1 ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:22 Uhr von ThomasHambrecht
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Der Islam gehört zu Deutschland.
So sind die Worte der Grünen und des Ex-Bundespräsidenten. Mit diesen Worten müssen sie die christlichen Sex-Sklaven anerkennen.
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:26 Uhr von Maverick Zero
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Das Problem bei Sexsklaven ist ja immer, dass man einen entsprechend schalldichten Keller braucht. Sollte ein solcher nicht im Vorfeld vefügbar sein, können auf den Halter erhebliche Mehrkosten in Form von Baumaßnahmen zukommen. Doch selbst dann können sich laufende Kosten deutlich im Geldbeutel bemerkbar machen.
Die Anschaffung von Sexsklaven sollte - vor allem im Mitteleuropäischen Raum - gut durchdacht sein.
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:31 Uhr von El-Diablo
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:37 Uhr von blaupunkt123
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Und solche Leute will man massenhaft in Deutschland integrieren ?
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:37 Uhr von Superplopp
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:43 Uhr von Floppy77
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Da sind die Uhren stehen geblieben, seit Jahrhunderten.
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:47 Uhr von Superplopp
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:50 Uhr von Biblio
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:06 Uhr von Superplopp
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@daim01

Weitere Diskussionen sind natürlich nicht nötig. Das Ergebnis steht ja schon lange fest. Meine Fragen von 13:20 Uhr konntest du nicht korrekt beantworten, stattdessen druckst du herum weil es dir an Textverständnis fehlt.

Vielen Dank für die amüsante Unterhaltung :)
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:32 Uhr von Tibbii
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die haben doch ein an der Klatsche.

2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach´ mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:39 Uhr von Sirigis
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
In Saudi-Arabien wurde die Sklaverei 1962 oder 1963 abgeschafft. Es ist ein offenes Geheimnis, dass in den Golfstaaten Billigarbeiter aus Südostasien gleich Sklaven "gehalten" werden. Körperliche Züchtigungen kommen häufig vor.

Was diese Frau hier allerdings fordert, ist Öl auf Mühlen. Sich als "Frauenrechtlerin" zu bezeichnen, ist ein Hohn. Tatsächlich fordert diese Frau, dass nicht-muslimischen Frauen die Menschenwürde aberkannt wird, und diese zu "Sachen" erklärt werden.
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:40 Uhr von LactoseIntoleranz
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hahahaha xD
Haben die lack gesoffen?
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:42 Uhr von Justus5
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hahaha, und wo kann ich mich als Sex-Sklave bewerben?
Wird das auch gut bezahlt?
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:45 Uhr von Xanoskar
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Justus der nachteil der Sklaverei is, das es keine Kohle gibt und die dame im Video wäre deine Herrin mauahahahha...

Spaß beiseite solche Menschen beschmutzen den Ruf der Muslime die in Frieden auch mit anderen Kulturen klarkommen. Jede Aufmerksamkeit sollte zuviel sien.
Kommentar ansehen
18.08.2013 15:01 Uhr von Patreo
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aus welcher Sicht bzw. welchem Recht heraus ist sie als Frauenrechtlerin zu bezeichnen?
Das ist als wenn man Mugabe als Bewahrer des Friedens betitelt

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 16:45 Uhr von alecccs
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß gar nicht was ihr alle habt. die alte muss ja wohl irgendwo ihren frust ablassen, und was liegt da näher als mit einem eigenen sklaven. schaut sie euch doch mal an. ihre rolle in ihrer gesellschaft, bzw. partnerschaft ist wohl mehr als eindeutig. essen kochen, drei mal am tag das loch hinhalten, und damit automatisch weitere extremisten zu prozuzieren. also ich kann sie verstehen ;-)
Kommentar ansehen
18.08.2013 17:02 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
An Alle die am 22.09.13 die Grünen wählen gehen.

Bitte geht jetzt auf euren Balkon oder vor die Haustür und ruft ganz laut "Alllllaaaaahhhh!!!"

Das macht ihr 5 X ganz laut, geht dann rein und betet das ihr erhört wurdet damit wir mehr Einwanderer aus diesen Regionen bekommen, die wir dann mit Kindergeld/Hartz IV durchfüttern können, immerhin zu recht sie schaffen ja mehr Arbeitsplätze, denn wir brauche nwegen denen Mehr Polizei und Angestellte in den JVA´s

Und als Zeichen das ihr gebetet habt, gebt mir ein Minus!



[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 17:02 Uhr von Fomas
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Lol sich selbst Frauenrechtlerin nennen aber verschleiert rumlaufen und andere Frauen versklaven wollen. Ähm....

Refresh |<-- <-   1-25/72   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?