18.08.13 12:31 Uhr
 297
 

USA: Für 15 Dollar gekauftes Schmuckstück soll für 300.000 Dollar versteigert werden

Eine Kette, die von dem berühmten Bildhauer Alexander Calder stammte, wurde im Jahr 2005 auf einem Flohmarkt von Norma Ifill aus Philadelphia entdeckt.

Sie hatte das Schmuckstück aus Silber sofort ins Herz geschlossen und es für 15 US-Dollar erstanden. Erst drei Jahre später, als Norma eine Ausstellung von Alexander Calder besuchte, wurde ihr klar, was sich in ihrem Besitz befand.

Nun wird die Kette bei dem Auktionshaus Christie´s versteigert. Der erwartete Preis dafür liegt zwischen 200.000 und 300.000 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Versteigerung, US-Dollar, Schmuck
Quelle: www.huffingtonpost.com