18.08.13 12:28 Uhr
 523
 

Kasachstan: Schmuggler pumpen tausende Liter Wodka über die Grenze

Alkoholschmuggler aus Kasachstan haben über eine Pipeline unter dem Grenzfluss zu Kirgisien wohl tausende Liter Wodka über die Grenze geschmuggelt.

Der Zoll hatten eine etwa 500 Meter lange Leitung bei einer Polizeikontrolle entdeckt. Der Schlauch, der rund 20 Zentimeter dick war, wurde mit mehreren Ventilen auf dem Grund des Flusses montiert.

Der Zoll vermutet, dass damit schon tausende Liter Alkohol geschmuggelt wurden. Nach den Tätern wird gefahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grenze, Liter, Wodka, Kasachstan, Schmuggler
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 12:33 Uhr von Bierpumpe1
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann na Prost!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?