18.08.13 12:07 Uhr
 270
 

Österreich: Hubschrauber bläst Holzhäuschen auf Kinderspielplatz weg

Wahrscheinlich durch den Abwind eines Helikopters sind im österreichischen Sölden zwei Personen verletzt worden.

Der Hubschrauber führte am Freitag Transportflüge von Sölden zum Hochjoch durch. Ein Holzhäuschen wurde durch den Abwind über eine 1,5 Meter hohe Befestigungsmauer geschleudert und stürzte anschließend rund 65 Meter über steiles Gelände.

Zwei Personen, ein 49-jähriger Mann und eine 41 Jahre alte Frau, die sich unter der Mauer befanden, wurden durch die Holzteile verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Hubschrauber, Wind, Holz, Kinderspielplatz
Quelle: tirol.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 14:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Entweder war der Heli riesig, oder die Hütte ah abrissfällig.

Stand vor ein paar JAhren mal ziemlich nach an einem Rettungsheli, der bei uns auf ner Weide gestartet ist. Und der hat nicht mal ansatzweise genug Wirbel gemacht, um ein intaktes Holzhäuschen wegzudrücken, geschweige denn durch die Luft zu wirbeln.
Aber in der Quelle ist ja schon nichts über den Heli zu finden, owohls interessant wäre.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?