18.08.13 12:02 Uhr
 250
 

Deutschland: Fast ein Drittel der Hunde ist übergewichtig

Den besten Freund des Menschen möchte dieser offenbar zu gerne verwöhnen. "Um die 30 Prozent aller Hunde in der Bundesrepublik sind übergewichtig", so Tierärztin Astrid Behr vom Bundesverband praktizierender Tierärzte.

Um festzustellen, ob der Hund zu dick ist, genügt es, die Rippen des Tieres zu ertasten. Wenn bei leichtem Druck auf die Brust die Rippen direkt spürbar sind, ist er nicht zu dick. Wenn jedoch eine Fettschicht darüber liegt, sollte der Hund sich einer Diät unterziehen.

Genau wie dicke Menschen sind auch dicke Hunde anfälliger für Herz- und Kreislauferkrankungen sowie für Knochen- und Gelenkprobleme. Auch das Risiko für Atemnot und Diabetes ist erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slamdung
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Hund, Übergewicht, Drittel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China
Australien: Dreibeiniges Mädchen wurde operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 12:03 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Um festzustellen, ob der Hund zu dick ist, genügt es, die Rippen des Tieres zu ertasten"
... wenn man sie findet! :)
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:15 Uhr von slamdung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ HumancentiPad

Wenn das mal nicht Anzeichen sind für ... ich glaube du weißt was du mit deinem Bello zu tun hast :D
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:23 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
in china wird es wohl kaum dicke hunde geben
woran das wohl liegen mag ? :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?