18.08.13 11:48 Uhr
 463
 

Böse Überraschung für Mario Balotelli - Ferrari mit Klopapier eingewickelt

Der italienische Fußball-Nationalspieler Mario Balotelli war zu Besuch im schweizerischen Lugano.

Fans wollten mit ihm Fotos machen, doch er lehnte dies ab, ebenso gab er keine Autogramme. Vermutlich haben sich die Fans dann gerächt. Als Balotelli nämlich zu seinem Ferrari zurück kam, war dieser mit Klopapier eingewickelt.

Mario Balotelli ist selbst auch für Späßchen bekannt, so bewarf er vor einiger Zeit die Junioren von Manchester City mit Dartpfeilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ferrari, Überraschung, Mario Balotelli, Klopapier
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"
Fußball-EM: Italien nimmt weder Andrea Pirlo noch Mario Balotelli mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 12:25 Uhr von Katerle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da hat es genau den richtigen erwischt :)

was ich nicht verstehe, warum denn so wenig klopapier ?
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:32 Uhr von qark
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solange das Klopapier nicht benutzt war ist es keine News wert...Fettes Minus von mir...

meine persönliche Meinung...
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:23 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wat ne Drecks News :-((
so ne Überschrift und dann seh ich auf dem Bild grob 10 Blatt Klopapier :-(( unglaublich böse

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"
Fußball-EM: Italien nimmt weder Andrea Pirlo noch Mario Balotelli mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?