18.08.13 10:49 Uhr
 326
 

Brasilien: Drei Vergewaltiger einer Touristin zu 50 und 21 Jahren Haft verurteilt

In Brasilien wurden nun drei Männer der Vergewaltigung, der Erpressung und des Raubes für schuldig gesprochen.

Zwei der Männer wurden für die Tat an einer amerikanischen Studentin und ihrem Freund zu jeweils knapp 50 Jahren Haft und der dritte im Bunde zu 21 Jahren verurteilt, da er nicht von Anfang an dabei war.

Normalerweise liegt die Höchststrafe für Vergewaltigung nach brasilianischem Recht bei 30 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Brasilien, Tourist, Vergewaltiger
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 10:53 Uhr von nchcom
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
na geht doch
Kommentar ansehen
18.08.2013 11:13 Uhr von kingoftf
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das Urteil sollte man deutschen Richtern spiegelverkehrt auf die Stirn tätowieren, damit sie das jeden Morgen im Spiegel sehen
Kommentar ansehen
19.08.2013 11:20 Uhr von stitch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Normalerweise liegt die Höchststrafe für Vergewaltigung nach brasilianischem Recht bei 30 Jahren."

Falsch: In der Quelle steht: "Nach brasilianischem Recht werden sie höchstens 30 Jahre hinter Gittern sitzen."

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?