18.08.13 10:24 Uhr
 104
 

Ennepetal: Aschenbecher auf dem Balkon eines Wohnhauses geriet in Brand

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Brand auf dem Balkon eines Wohnhauses im nordrhein-westfälischen Ennepetal gesichtet, um 00:41 Uhr wurde daher die Feuerwehr alarmiert.

Allerdings brauchten die Feuerwehrleute den Brand bei ihrem Eintreffen nicht zu löschen. Es handelte sich nur um den Brand eines Kunststoffaschenbechers, welchen der Bewohner selbst löschen konnte.

Der Feuerwehreinsatz konnte deshalb bereits um 00:50 Uhr wieder beendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Balkon, Aschenbecher, Ennepetal
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2013 19:21 Uhr von sooma