18.08.13 10:22 Uhr
 179
 

USA: Durch Leihmutterschaft ist Mutter und Oma ein und dieselbe Person

Ashley Larkin aus dem US-Bundesstaat Iowa leidet an einer Krankheit, die es ihr unmöglich macht, Kinder zu bekommen, weshalb sie eine Leihmutter in Anspruch genommen hat.

Die Leihmutter war jedoch niemand Geringeres als ihre Mutter, welche die Eizellen ihrer Tochter und den Samen des Schwiegersohns eingepflanzt bekam.

In der ersten Schwangerschaft bekam die Mutter ein Mädchen und in der zweiten Zwillinge. Mit der Geschichte will die Familie auch anderen Müttern Mut machen, eine Leihmutter in Anspruch zu nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mutter, Person, Oma, Leihmutter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?