17.08.13 19:08 Uhr
 3.564
 

Pille kontrolliert angeblich die Psyche der Frauen

Laut einem neuen Buch, "Sweetening the Pill: Or How We Got Hooked on Hormonal Birth Control", soll die Pille die Frauenpsyche kontrollieren, was folglich dazu führt, dass Frauen in der Gesellschaft unterdrückt werden.

Diese gewagte Hypothese wird von der britischen Autorin Holly Grigg-Spall aufgestellt.

Demnach sollen Frauen, die die Pille einnehmen unter Gedächtnisdefiziten leiden. Außerdem wählen sie - hormonell bedingt - Männer mit niedrigerem Testosteronlevel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Pille, Hormon, Psyche
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2013 19:21 Uhr von schildzilla
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt eher nach Schwachsinn und Fantasie.
Vielleicht wurden die Frauen durch Medien einfach nur zu sehr bearbeitet.
In dem Fall wäre ein Buch aus der Sicht und Betroffenheit der Männer aber auch notwendig, denn beide Geschlechter nehmen sich nichts!
Frauen die die Pille nicht nehmen, habe ich schon viel schlimmer erlebt.
Ebenso sehe ich genau so viele Männer, auf die das selbe zutrifft!
Hier auf die Pille zu pauschalisieren, klingt eher nach "ich brauche einen Sündenbock, also benenne ich einen".


Persönliche Anmerkung:
Das klingt alles etwas danach, als hätte die Frau selbst nicht gelernt sich durchzusetzen, die Pille genommen und immer Waschlappen erwischt, die ihr im Bett nicht das geboten haben, was sie sich vorgestellt hatte.

Als Wissenschaftliche Feststellung dürfte man das Buch jedenfalls nicht werten können.
Aber lest es selbst und bildet euch eine eigene Meinung.
Es wäre interessant zu sehen, wie ein Mann so ein Buch geschrieben und betitelt hätte :)
"Das Kondom macht Männer zum Schlappschwanz und nimmt Durchsetzungsvermögen"?

[ nachträglich editiert von schildzilla ]
Kommentar ansehen
17.08.2013 19:23 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...aha- deswegen waren also alle Konservativen gegen die Pille?
Kommentar ansehen
17.08.2013 19:25 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach,darum gibt es so viele Luschen!
( Ironie aus)

Wo kommt die Nachricht her?Genau, aus dem Land mit den vielen skurrilen und spektakulären Krankheiten.

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
17.08.2013 19:59 Uhr von Nebelfrost
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
es ist aber wirklich so, dass frauen heuer immer mehr auf milchreisbubies, auf vollpfosten oder auf gegelte schönlinge, die aussehen wie tunten, stehen. viele junge mädels wissen doch heutzutage gar nicht mehr was einen richtigen mann ausmacht. allerdings hat das nichts mit der pille zu tun, sondern ist die generelle mentalität heutiger junger frauen.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
17.08.2013 20:30 Uhr von ms1889
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mei, womit manche ihr geld verdienen.
Kommentar ansehen
17.08.2013 20:59 Uhr von mort76
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Nebelfrost,
tja- wenn man uns ständig ein schlechtes Gewissen macht, weil man uns einredet, Männer dürften sich nicht mehr benehmen wie Männer, ist das Resultat halt eine Generation von Tunten- wohl bekomms, werte Damen...und Danke für die Metrosexualität, David Beckham.
Kommentar ansehen
17.08.2013 21:51 Uhr von Superplopp
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das klingt gar nicht mal so weit hergeholt sondern absolut möglich.

@Nebelfrost

es ist aber wirklich so, dass frauen heuer immer mehr auf milchreisbubies, auf vollpfosten oder auf gegelte schönlinge, die aussehen wie tunten, stehen. viele junge mädels wissen doch heutzutage gar nicht mehr was einen richtigen mann ausmacht. allerdings hat das nichts mit der pille zu tun, sondern ist die generelle mentalität heutiger junger frauen.

Es scheint so, als bestünde die Möglichkeit dass du ein kleiner hässlicher dicker ungepflegter Zwerg bist dessen Körperbehaarung 1/3 seines Gewichts ausmacht.

Was macht deiner Meinung denn einen Mann aus? Ist deine Meinung nicht nur eine unter vielen, und daher genau so nichtssagend für andere Frauen die anders denken? Für jede Frau macht etwas Anderes einen richtigen Mann aus. Aber war es nicht so dass auch du eine Frau bist?

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
17.08.2013 21:58 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist so, Frauen mit Pille wählen den Mann der die besten Kinder zeugen kann, und das sind nicht die verrückten Prolle, die man aus der Disco kennt. Sondern meist der Normalo, der auch danach noch da ist und nicht versucht alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist anzufallen. Entweder Pille oder 9 Monate warten,
Kommentar ansehen
18.08.2013 09:39 Uhr von NoXcuses
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Dark Eigentlich ist es so das man als Frau riecht ob der Mann genetisch kompatibel ist um gesunde Kinder zu erzeugen. Diese Wahrnehmung wird durch die Pille umgekehrt.
Prolle fallen einfach schon deshalb durch, weil sie sich nicht artikulieren können.
Kommentar ansehen
18.08.2013 13:07 Uhr von Graf_Kox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Das klingt gar nicht mal so weit hergeholt sondern absolut möglich."

lol, shortnews comments at it´s best. Schonmal auf die Quelle geschaut? Wohl eher nicht...
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:37 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Graf_Cox

Ich weiß nicht welches Problem du damit hast. Fakt ist, dass Hormone dazu beitragen den Menschen in irgendeiner Weise zu steuern. Das ist von der Quelle unabhängig.

Hier aber für dich einige Quellen

http://www.helles-koepfchen.de/...

http://de.wikipedia.org/...

http://www.bz-berlin.de/...

http://www.wdr.de/...

-----

Meinst du also weil die komische Quelle diesen Artikel schreibt muss die News falsch sein?
Kommentar ansehen
18.08.2013 16:17 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Superplopp

Da kannst du jetzt noch so viel ablenken, für die Aussage, dass die Pille Frauen kontrollierbar machen soll, die du ja für nicht unwahrscheinlich hältst, wirst du keine Quelle finden. Wenn es in der Bild stehen würde wüsstest du doch auch das es bullshit ist oder glaubst du das auch?

[ nachträglich editiert von Graf_Kox ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 18:37 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@superplopp

die drei magischen B´s bei einem richtigen mann:

"bärte, bäuche, bier!"

der spruch stammt sogar von einer frau bzw. hab ich diesen aus dem munde von einem weiblichen wesen gehört, mehrfach. ;-)

das klingt zwar eher oberflächlich, aber in erster linie muss ein mann erstmal wie ein mann aussehen und sich auch wie ein mann benehmen. ein mann sollte desweiteren handwerklich was drauf haben oder alternativ was im köpfchen haben. er muss zudem imstande sein, der frau geborgenheit, sicherheit und schutz zu bieten.

auf die meisten der kerle, mit denen junge ischen heute so abhängen, trifft das meiste davon leider nicht zu. und leider sind das oben aufgezählte alles dinge, mit denen junge frauen heuer nichts mehr anzufangen wissen, da die moderne kommerzgesellschaft in den vergangenen jahren/jahrzehnten ein völlig verqueres bild vom mann geschaffen hat und den frauen damit ein falsches ideal und falsche prioritäten vermittelt.
Kommentar ansehen
18.08.2013 19:21 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GrafKox

Das war kein Ablenken, ich habe lediglich Informationen über Hormone weitergegeben.

Dass die Pille Frauen insgesamt kontrollierbar macht halte ich nicht für richtig. Aber wenn nun die Pille die Verhaltensweisen einer Frau ändert, dann wäre das theoretisch eine Art Kontrolle, wenn auch nicht aktive Kontrolle, und das willst du ja nicht abstreiten, oder?
Kommentar ansehen
18.08.2013 19:48 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...bist du dir sicher, daß die Frau dich nicht verarscht hat?
Die wenigsten Frauen mögen Bärte, weil sie kratzen, eine Wampe findet niemand schön, und beim Bier hoffe ich jetzt mal, daß du recht hast, aber auch dafür gabs für mich noch keine Bestätigung in Form einer Aufforderung zum saufen...
Kommentar ansehen
18.08.2013 20:33 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76

zitat: "bist du dir sicher, daß die Frau dich nicht verarscht hat?"

ja, da bin ich mir ganz sicher!

zitat: "Die wenigsten Frauen mögen Bärte, weil sie kratzen"

was ist das denn bitte für ein einwand? achja, stimmt ja - das sind die verqueren einwände von modernen kommerztussis! bääh, das kratzt, uuhhhhh, iiiihhhh!

zitat: "eine Wampe findet niemand schön"

ist diese aussage nicht vielleicht etwas zu anmaßend? ich rede ja auch nicht davon, dass der kerl fett ist. bierbauch und generell fett, da liegen schon noch paar dimensionen dazwischen. ein mann ohne bauch ist ein krüppel. und außerdem: warum sollte man(n) ein sixpack haben wollen, wenn man(n) auch ein ganzes fass haben kann? ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
18.08.2013 21:11 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nebelfrost,
außer Jürgen Prochnow fällt mir kein einziger Mann ein, der mit Bart gut aussieht- bärtige Menschen assoziiere ich mit Sozialarbeitern und Politikern, und...die sind für mich nicht unbedingt der Gipfel der Männlichkeit.

Beim Bauch glaube ich eher, daß wir uns den schönreden (ich habe nämlich leider auch einen Ansatz von "One-Fäßchen", was bei 1,93m/84kg leider nicht so recht passen mag. Keines zu haben wäre wirklich nicht schlimm für mich).

Bier...mag ich.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?