17.08.13 13:21 Uhr
 1.003
 

Eurorettung als Glücksspiel - Sparvermögen der Deutschen steht auf dem Spiel

Wie hoch sind eigentlich die Risiken, die Deutschland bei der Eurorettung trägt? Während Finanzminister Wolfgang Schäuble bestreitet, dass Zahlen zu niedrig angesetzt worden sind, sehen Experten die genannten Summe eher als Makulatur an.

Zuletzt wurde veröffentlicht, dass der deutsche Steuerzahler nicht für 86 Milliarden, sondern für 122 Milliarden Euro haftet. Jedoch sei auch diese Zahl nicht zu halten. "Natürlich stimmen die Zahlen nicht oder zumindest sind sie nur die halbe Wahrheit", so FDP-Finanzexperte Frank Schäffler.

Außerdem müsse der Euro-Rettungsfond EFSF schon längst Abschreibungen vorgenommen haben. Schäuble würde die Kredite als statische Größe sehen. Jedoch sei die Schuldenkrise dynamisch und so würde das Sparvermögen der deutschen Bürger auf dem Spiel stehen, so Schäffler weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Spiel, Glücksspiel, Eurorettung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen