17.08.13 12:04 Uhr
 3.507
 

Das kosten die teuersten Internetadressen

Ein Online-Magazin hat die 15 teuersten Internetadressen der Welt zusammengestellt.

Man könnte meinen das "Sex.com" auf Platz Eins wäre, doch diese folgt erst auf Platz Drei mit 13 Millionen US-Dollar. Auf Platz Eins ist "VacationRentals.com", eine Urlaubsseite, sie kostete 35 Millionen US-Dollar, Platz Zwei ging an "PrivateJet.com" mit 30 Millionen US-Dollar.

Die teuerste Landesadresse ist im übrigen "Korea.com" mit fünf Millionen US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, Webseite, Domain
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2013 12:11 Uhr von Superplopp
 
+7