17.08.13 12:04 Uhr
 3.507
 

Das kosten die teuersten Internetadressen

Ein Online-Magazin hat die 15 teuersten Internetadressen der Welt zusammengestellt.

Man könnte meinen das "Sex.com" auf Platz Eins wäre, doch diese folgt erst auf Platz Drei mit 13 Millionen US-Dollar. Auf Platz Eins ist "VacationRentals.com", eine Urlaubsseite, sie kostete 35 Millionen US-Dollar, Platz Zwei ging an "PrivateJet.com" mit 30 Millionen US-Dollar.

Die teuerste Landesadresse ist im übrigen "Korea.com" mit fünf Millionen US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, Webseite, Domain
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2013 12:11 Uhr von Superplopp
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Currywurst und Pommes kosten mit für 4 Euro einkaufen.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
17.08.2013 13:00 Uhr von Wormser
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Superplopp

ist die teuer-in Worms kostet das teil dreiachtzig ;-) und schmeckt sogar.

zur news an sich-gähn :-(
Kommentar ansehen
17.08.2013 15:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich versuche seit Jahren die hambrecht.com zu kaufen. Aber 5.000 Dollar sind mir echt zu viel.
Es sollte ein Gesetz geben, dass ungenutzte Domains automatisch an die NIC zurückgehen, wenn sich jemand berechtigt meldet. Und nicht irgendwelche Idioten Domains jahrelang teuer zum Verkauf zurückhalten.
Kommentar ansehen
18.08.2013 02:46 Uhr von SasukeTheRipper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
facebook.com
google.com
youtube.com
wikipedia.org

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?