17.08.13 11:46 Uhr
 458
 

Video: Robert Fleischer wirft Presse schlampige Berichterstattung zu UFOs vor

In einem Vortrag in Wien wirft der Ufologe den Medien schlampige Berichterstattung vor und glaubt, dass dies so gewollt ist.

Journalisten ziehen solche UFO-Sichtungen meistens ins Lächerliche und recherchieren dabei zu wenig.

Bei diversen Presseberichten stellt er fest, dass diese bei wichtigen Fakten seltsamerweise immer verzerrt sind.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Presse, UFO, Berichterstattung, Fleischer
Quelle: www.exopolitik.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2013 20:51 Uhr von blade31
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wer ist Robert Fleischer?

und ist Ufologe ist jetzt ein anerkannter Beruf?
Kommentar ansehen
17.08.2013 21:48 Uhr von Wunderfisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video zur Nachricht informiert über gezielte Desinformation und gezielte Meinungsbildung. Recht interessant, natürlich auch wenn man sich nun nicht für UFOs interressiert was dort als Beispiel zur Erklärung genommen wird. Diese Methoden werden in allen Bereichen eingesetzt, Werbung, Wahlkampf, Überschriften der Nachrichten hier, etc.

Das sollte den meisten aber eigentlich bewusst sein.
Kommentar ansehen
17.08.2013 22:00 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na das die Presse alles ein wenig anders darsteltl als es ist, kennen wir ja, Siehe Merkel.
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:03 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der extremen Fülle an Sichtungen mit Piloten und anderen glaubwürdigen Personen als Zeugen, muss da so langsam was dran sein. Zumal viele Sichtungen auch von mehreren Personen gesehen wurden oder durch Radar bestätigt.
Aber auch wenn vieles davon verdeckte Forschungsobjekte oder Naturphänomene sind, bleibt es interessant.
Kommentar ansehen
18.08.2013 16:28 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo heul doch.

ps: Meine Meinung zu Roswell:

Wesen die es schaffen Lichtjahre zu Reisen sind doch bestimmt nicht zu bescheuert ne gscheite Landung hinzubekommen!

[ nachträglich editiert von Seravan ]
Kommentar ansehen
19.08.2013 13:53 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ohne den Bezug zum Thema UFOs ist das Video sehr Informativ.. und zum Teil sogar sehr unterhaltsam.
Kommentar ansehen
20.08.2013 10:19 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei diversen SN-Berichten stelle ich fest, dass die wichtigen Aufnahmen seltsamerweise immer verpixelt sind.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?