17.08.13 11:32 Uhr
 63
 

Bottrop: Die Weltmeisterschaften im Handtaschen-Weitwurf haben begonnen

Seit dem Freitag ist Bottrop Austragungsort einer kuriosen Veranstaltung. Dort wird der Weltmeister im Handtaschen-Weitwurf ermittelt.

16 Mannschaften kämpfen um den Weltmeistertitel in den Disziplinen Kurbeln, Stoßen, Diskus und Freestyle. Dabei ist nicht nur die Weite ausschlaggebend, sondern auch die Tecknik und Choreographie.

Bei der Veranstaltung ist sogar ein Anti-Doping-Beauftragter zugegen. Es ist der Stabhochspringer Justus Schneider. Im vergangenen Jahr gewann ein Lkw-Fahrer aus Attendorn den Titel mit 22,66 Metern


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lkw, Handtasche, Bottrop
Quelle: www.wn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?