17.08.13 11:30 Uhr
 450
 

109-prozentiger Nachfrageanstieg: Britische Frauen wollen Designer-Vaginas

Immer mehr britische Frauen lassen bei sich Schamlippenkorrekturen durchführen.

In den vergangenen zwölf Monaten gab es laut Statistik einen 109-prozentigen Nachfrageanstieg nach diesem Eingriff, der somit zu dem drittpopulärsten in UK wurde. Die Preise für die Operation liegen zwischen etwa 1.500 und 4.000 Euro.

Die Gründe dafür sind auch unterschiedlich: manchmal ist die Entscheidung ausschließlich ästhetisch bedingt, während für andere Frauen praktische Ursachen im Vordergrund stehen: sie wollen problemlos Sport treiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Operation, Designer, Schamlippenkorrektur
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2013 11:31 Uhr von Samsara
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das macht die britischen Frauen aber auch nicht hübscher :-(
Kommentar ansehen
18.08.2013 11:02 Uhr von zumselbein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
109%? Da hat ja einer genau gerechnet. Bei Hundertacht wars noch keine News wert. Aber Hundert-neun, das muss gemeldet werden. Welche Modelle gibt denn? Blumenkohl, Pfifferling, Broccoli oder Seeanemone sind bestimmt der Renner. Bitte um Benachrichtigung, wenn hierzulande das Vorhaut-aufkräuseln Trend wird. Aber erst bei hundertzehn prozentigem Nachfrageanstieg. Wir wollen doch nichts übereilen!
Kommentar ansehen
18.08.2013 12:03 Uhr von keakzzz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wird hierzulande auch noch kommen.

nicht mißverstehen: ich liebe Pornos.

aber man muß einfach zugeben, daß dadurch, daß in neun von zehn Fällen "perfekte Körper" dafür gecastet, ein enormer Druck aufgebaut wird.

im Endeffekt auch in beide Richtungen: gibt ja auch genug Männer, die sich zu Tode schämen, nur weil ihr Penis kleiner als die Durchschnittsgröße ist oder bspw. sehr krumm und schief.

es müßten schlichtweg mehr Leute begreifen, daß Pornofilme sehr wenig mit der Realität zu tun haben (bescheuerterweise verstehen die gleichen Leute das bei anderen Film ja sehr wohl und kapieren, daß eine Verfolgungsjagd in einem Hollywoodstreifen nicht eins zu eins auf die echte Welt übertragbar ist)

[ nachträglich editiert von keakzzz ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?