17.08.13 11:25 Uhr
 168
 

Sydney: Stahlstange bohrt sich Baggerfahrer zwischen die Augen

Bauarbeiter waren im Norden Sydneys mit Abrissarbeiten beschäftigt, als sich ein Unfall ereignete.

Beim Verladen von Bauschutt schoss plötzlich eine Stahlstange auf den 19-jährigen Baggerfahrer zu und bohrte sich etwa sechs Zentimeter tief zwischen seine Augen.

Rettungskräfte benötigten etwa eine Stunde, um den Mann aus dem Bagger zu befreien, dabei war er bei vollem Bewusstsein. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Chirurgen ihm dem Stab herausoperierten.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Sydney, Stange, Baggerfahrer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?