16.08.13 21:33 Uhr
 342
 

Schleswig-Holstein: Landesregierung kündigt Erhöhung der Wasserpreise an

Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat vor, den von Gewerbe und Privathaushalten zu zahlenden Preis für Wasser in "moderatem" Umfang zu erhöhen.

Der Entwurf der Regierung sieht vor, den Kubikmeterpreis für die Grundwasserentnahme von derzeit elf auf zwölf Cent zu erhöhen. Für einen aus vier Personen bestehenden Haushalt würde das eine Mehrbelastung von 1,80 Euro im Jahr nach sich ziehen.

Gewerbliche Verbraucher sollen den Plänen zufolge mit acht statt bisher fünf Cent pro Kubikmeter zur Kasse gebeten werden. Umweltminister Habeck erklärte, dass die erwarteten Mehreinnahmen von etwa acht Millionen Euro in die nachhaltige Bewirtschaftung von Gewässern fließen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, Wasser, Erhöhung, Landesregierung
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Silvester-Übergriffe: Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 22:10 Uhr von quade34
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Damit können die Berliner auch rechnen, wenn erst die Wasserbetriebe zu volkseigenen Betrieben gemacht werden.
Kommentar ansehen
17.08.2013 07:27 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Frechheit! Anstatt das unsere Politiker darauf achten, dass Wasser, Strom, Grundnahrungsmittel und andere für unsere Gesellschaft wichtige "Produkte" preiswert bleiben, damit die Wirtschaft weiter brummt, werden alle Verbrauchsgüter & Lebensmittel derartig verteuert, dass man kaum noch Geld zum Leben hat....Wen juckt das? Na klar doch, unsere Wirtschaft, unsere Regierung...Warum wohl fahren die Leute heutzutage Ihre Autoreifen komplett runter? Weil neue Reifen inzwischen sehr teuer geworden sind.....Warum gibt es immer mehr Schwarzarbeit in D? Ja, warum wohl...?
Kommentar ansehen
17.08.2013 13:19 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer dieses gemecker gleich losgeht, ihr wollt alle immer mehr lohn haben, und wundert euch dann, wenn die preise steigen? laecherlich. und wenn das zusaetzlich eingenommene geld wirklich zu dem zweck verwendet wird was gesag wurde, koennen die gern den wasserpreis ueberall um 2 oder 3 cent pro m³ erhoehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?