16.08.13 19:53 Uhr
 98
 

Krise in Ägypten: Ölpreise steigen weiter

Die schwere Krise, die derzeit in Ägypten herrscht, sorgt dafür, dass die Ölpreise weiter steigen. Bereits am gestrigen Donnerstag ging es für die Ölpreise deutlich aufwärts.

Am heutigen Freitagmittag kletterte der Preis für ein Barrel (159 Liter) Öl der Nordseesorte Brent (Oktober-Kontrakt) um 0,18, auf 109,78 US-Dollar, nach oben.

Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) 107,48 (Donnerstag: 107,33) US-Dollar wert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Ägypten, Ölpreis
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 20:00 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Krise ist ein Vorwandt. Ägypten selbst fördert keinen Tropfen Öl.


[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
16.08.2013 20:04 Uhr von news_24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auf ... Auf...Auf...zum Elektroauto !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?