16.08.13 17:04 Uhr
 128
 

Papst Franziskus spendet argentinischer Hilfsaktion "Más por menos" 100.000 Euro

Papst Franziskus hat der argentinischen Solidaritätsaktion "Más por menos" 100.000 Euro gespendet. Diese Hilfssammlung findet jedes Jahr statt und geht an die Caritas des südamerikanischen Landes.

Auch hat der Pontifex der Diözese Conception, welche ihr 50-jähriges Bestehen feiert, in einem Brief gratuliert. In diesem rief er die Gläubigen erneut dazu auf, ihren Glauben offen zu leben und davon zu berichten. Stumme Christen würden ihm "Kopfzerbrechen bereiten", so der Papst.

Wer immer alles für sich behalte und sich nur mit sich selbst beschäftige, verschließe sein Herz und seinen Geist gegenüber Gott ebenso wie diejenigen, die glauben, alles zu wissen. Christen sollten sich als Jünger Christi sehen und dies offen der Welt verkünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Spende, Papst Franziskus, Hilfsaktion
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?