16.08.13 16:22 Uhr
 215
 

USA: Mann, der angeblich 47 Mal auf seine Frau einstach, ist frei

Der 63 Jahre alte Valentino Ianetti, der drei Jahre auf seine Verhandlung im Gefängnis wartete, ist jetzt ein freier Mann.

Ianetti soll laut der ursprünglichen Anklageformulierung seine damalige Frau mit 47 Messerstichen getötet haben. Der Tatverdacht konnte nicht bestätigt werden.

Der Anwalt von Ianetti hat jedoch eine interessante Theorie: Die Frau seines Klienten soll sich selbst umgebracht haben. Angeblich nahm sie kurz vor dem Tod zwischen 20 und 40 Tabletten Oxycodon zu sich, außerdem waren die meisten Stiche oberflächlich.


WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Mord, Freispruch, Messerstich
Quelle: www.nj.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 17:52 Uhr von SilentPain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Frau dürfte nach rund 30 Tabletten Oxycodon
nicht mehr in der Lage gewesen sein sich 47
Messerstiche zuzuführen

abgesehen davon dass Oxycodon bei starker Überdosierung
(20-40 Tabletten würde ich stark nennen^^)
zu Atemlähmung führt

und wenn man sich die anderen Nebenwirkungen auf
http://de.wikipedia.org/...
anschaut - sage ich Selbstmord? Bullshit!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?