16.08.13 15:27 Uhr
 195
 

"FIFA 14": EA Sports und BVB verlängern Partnerschaft

EA Sports, Entwickler von "FIFA 14", weitet seine Kooperationen mit europäischen Topvereinen weiter aus und verlängert seine bisherige Kooperation mit Borussia Dortmund.

Somit kann "FIFA 14" nun auch Dortmund neben dem FC Barcelona und dem FC Liverpool zu den Partnerschaften zählen.

Für alle Dortmund-Fans hat dies den Vorteil, dass es nicht nur zwei Freikarten für alle Heimspiele von Dortmund auf der FIFA-Fanbank gibt, sondern die Spieler des BVB wurden außerdem für "FIFA 14" mit der 3D-Head-Scan-Technik digitalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Borussia Dortmund, Partnerschaft, EA Sports, FIFA 14
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?