16.08.13 15:14 Uhr
 354
 

Niedersachsen: Archäologen finden römische Kettenrüstung

Nahe des römisch-germanischen Schlachtfeldes am Harzhorn in Niedersachsen haben Archäologen ein römisches Kettenhemd entdeckt. Der seltene Fund besteht aus mehreren Fragmenten der aus Tausenden einzelner Kettenglieder bestehenden Metallrüstung.

Von den ungefähr sechs Millimeter durchmessenden Ringen aus Eisen ist allerdings durch die Korrosion im Boden nicht allzu viel übrig geblieben - die größten zusammenhängenden Teile sind etwa handtellergroß.

Auf dem Schlachtfeld am Harzhorn kam es im dritten Jahrhundert zu einer großen Schlacht, deren Überreste 2008 entdeckt wurden und bereits über 2.700 Fundstücke zutage förderten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thallian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Niedersachsen, Archäologie, Römer
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 16:24 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
voll interresant super news danke !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?