16.08.13 11:57 Uhr
 856
 

Brandenburg: Rentnerin kostet Erdbeeren im Supermarkt und soll dafür viel Geld zahlen

Es könnten die teuersten Erdbeeren ihres Lebens werden: Eine 72-jährige Frau aus Brandenburg an der Havel soll für diese drei süßen Dinger 114,07 Euro bezahlen.

Nachdem die kuriose Nachricht auch über Facebook verbreitet wurde und die Runde machte, reagierte jetzt die REWE-Supermarktkette.

Über die Presseabteilung wurde mitgeteilt, dass man durchaus nichts gegen das Probieren einer Weintraube habe. Warum in diesem konkreten Fall der Verdacht des Diebstahls aufgekommen sei, werde geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz