16.08.13 11:09 Uhr
 467
 

Gäste-Coup: Beckmann dank Gustl Mollath mit hohen Einschaltquoten

Reinhold Beckmann hatte es geschafft, als Erster den überraschend aus der Psychiatrie entlassenen Gustl Mollath in seine Talkshow zu holen (ShortNews berichtete).

Der Coup wurde mit hohen Einschaltquoten belohnt und Beckmann hatte so viele Zuschauer wie zuletzt vor zweieinhalb Jahren.

1,93 Millionen Zuschauer wollten das erste Interview mit Mollath sehen, dies entspricht einem Marktanteil von 14,6 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Coup, Einschaltquote, Gustl Mollath, Reinhold Beckmann
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gustl Mollath zeigt Klinik an: Bruder verstarb nach angeblicher Misshandlung
Bruder von Gustl Mollath starb unter mysteriösen Umständen in der Psychiatrie
Fall Gustl Mollath: Psychiatrieskandal wird verfilmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 11:24 Uhr von Klassenfeind
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann froh sein,das diese Sendung in den Ö/R gelaufen ist und nicht in den Privaten, denn dann wäre die Sendung alle drei Minuten für 20 Minuten Werbung unterbrochen worden.
Kommentar ansehen
16.08.2013 12:51 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind
Das ist das einzige was dir zu dem ganzen Thema einfällt? :D
Und was kam raus bei dem Interview

Jemand der sich systematisch von "denen da oben" aus dem Verkehr gezogen gefühlt erhebt eben genau diese Leute Vorwürfe.

War echt überraschend
Kommentar ansehen
16.08.2013 12:56 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand die Sendung ganz gut!

Was einige Gutachter machen ist echt das letzte, wie z.b einfach altes Gutachten übernehmen ohne die betroffene Person zu befragen.

Über solche Missstände muss einfach geredet werden.

[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]
Kommentar ansehen
16.08.2013 13:30 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind nö wäre er bei Sky gelaufen dann gäbe es auch keine Unterbrechungen.
Kommentar ansehen
16.08.2013 14:39 Uhr von Justus5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muss auch sagen: Was da in der Gutachter-Szene abgeht, hat mir gestern beim Zuschauen fast den Magen verdreht.
Kommentar ansehen
16.08.2013 14:52 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es gab im Forum ´ne Menge Threads darüber , deswegen ist es überflüssig, alles noch mal zu erwähnen..
Kommentar ansehen
16.08.2013 22:22 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fand es ganz lustig wie er der bayrischen Justizministerin ans Bein gepinkelt hat.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gustl Mollath zeigt Klinik an: Bruder verstarb nach angeblicher Misshandlung
Bruder von Gustl Mollath starb unter mysteriösen Umständen in der Psychiatrie
Fall Gustl Mollath: Psychiatrieskandal wird verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?