16.08.13 06:59 Uhr
 1.102
 

Japan: Kugelfisch "zeichnet" kreisförmige Strukturen am Meeresboden

Der in Japan als Delikatesse bekannte "Fugu" oder Pufferfisch, hierzulande Kugelfisch genannt, zeichnet strukturierte Kreise in den Meeresboden und schmückt sie dann auch mit Muscheln aus.

Das Kunstwerk des männlichen Kugelfisches fächert er mit seinen Flossen zurecht. Das "Hochzeitsbett" dient zum Anlocken der Weibchen auf dem dunklen Meeresboden.

Nach der Paarung legt das Weibchen ihre Eier im Zentrum des Kreises ab. Die Forscher vermuten, dass die Strukturen zur Ansammlung von Nahrung für den Nachwuchs verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Meeresboden, Kugelfisch
Quelle: kotaku.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 07:47 Uhr von FrankaFra
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, jedes Jahr dieselbe News.
Begeisterung.

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
16.08.2013 07:54 Uhr von montolui
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
...kauf dir einen Lutscher....
Kommentar ansehen
16.08.2013 09:44 Uhr von Samael70
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wenn der Taucher jetzt noch ein Stück weiter geschwommen wäre, hätte er folgendes Kunstwerk vom Fogu am Meeresgrund erblickt:

WER DAS LIEST IST BLÖD!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?