15.08.13 18:47 Uhr
 58
 

Frankfurter Börse: Zinssorgen belasten den Deutschen Aktienindex

Am heutigen Donnerstag wurden die Aktienkurse an der Frankfurter Börse erneut durch Zinssorgen belastet.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) verbuchte im Handelsverlauf größere Verluste, die dann bis zum Handelsschluss etwas eingedämmt werden konnten. Der deutsche Leitindex beendete den Handel mit 8.376,29 Zählern, das waren 0,73 weniger als zur Wochenmitte.

Höher fiel der Verlust beim MDAX aus, der am gestrigen Mittwoch noch den höchsten Wert sein Ende Mai erreicht hatte. Der MDAX gab 0,93 Prozent auf 14.717,59 Punkte nach. Der TecDax büßte 0,95 Prozent auf 1.032,15 Stellen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Frankfurter Börse, Aktienindex
Quelle: www.kn-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?