15.08.13 15:27 Uhr
 801
 

Handy: Huawei Ascend P6 Firmware Leak

Die Techplattform "Huaweiblog.de" konnte die inoffizielle Firmware B111 für das "dünnste Smartphone der Welt" Huawei Ascend P6 testen und haben diese als Download im Angebot.

Für alle, die ein Ascend P6 haben, ist das sehr interessant, da die Auslieferungsfirmware einige Fehler hat.

Neben zahlreichen Fehlerbehebungen gibt es auch einige nützliche Verbesserungen im Bereich Galerie, Dateimanager und Kamera. Huaweiblog weißt aber darauf hin, dass es ein inoffizieller Leak einer Firmware ist. Das Flashen erfolgt also auf eigene Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: merlin044
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Firmware, Leak, Huawei
Quelle: www.huaweiblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 17:56 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bevorzuge Firmen die mit der Community zusammenarbeiten und ab und zu mal was "leaken". Ich habe es bei HTC gemocht und vermisse es gerade bei Samsung.

Vielleicht wird mein nächstes ein Huawei, sofern mich die Geräte dann überzeugen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?