15.08.13 14:07 Uhr
 7.881
 

Sabrina Lange: Ehemaliger Big Brother-Star startet Comeback

Sabrina Lange ist zurück. Damals noch als Big Brother-Dame, die als erste nackig duschen war. Nun ist sie als Überlebenskünstlerin in der neuen ProSieben Promidoku "Reality Queens" mit am Start. Die Sendung wird am 22. August ausgestrahlt.

Mit zwölf heißen Kandidatinnen werden sich die Safari-Girls der ein oder anderen harten Herausforderung stellen, aus der am Ende nur eine als Siegerin hervorgehen kann.

Nach ihrer Big Brother-Karriere kamen für Sabrina die ersten Tiefschläge. Mit 350.000 Euro Schulden musste sich die Powerfrau mit TV-Auftritten finanziell aus der Klemme helfen. "Ich hoffe, dass mir dieses ´Safari´ Erlebnis noch mal eine ganz neue Tür öffnet", sagt Sabrina Lange.


WebReporter: slamdung
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Big Brother, Sabrina Lange
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 14:19 Uhr von Destkal
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
News trifft Destkal kritisch.

Destkal stirbt.
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:29 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Anscheinend zieht diese Schundsendung jeden runter, oder irre ich mich?
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:36 Uhr von Destkal
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Fast jeden, Jürgen Milfski ist der einzige der was gerissen hat und heute noch den einen oder anderen Aufritt im TV bekommt. Vom Rest hört man gar nichts.
Kommentar ansehen
15.08.2013 15:00 Uhr von Naikon
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
who the fuck is this
Kommentar ansehen
15.08.2013 15:32 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Privatfernsehen ist eine Art Wiederaufbereitungsanlage für medial Gescheiterte.
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:07 Uhr von Eysenbeiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alida war zwar auch nicht "groß" dabei, aber der geht es inzwischen richtig gut, weswegen man sie auch nur noch selten im TV sieht.

Der Rest war aber eh nur eine Ansammlung von Suppenkaspern und Tussis.
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:24 Uhr von Power-Fox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Alida & Jürgen haben bei 9live so als Mod´s sicher gut abgeräumt.. und nun Macht Jürgen einen auf "Sänger" und gröllt am Ballerman rum...aber BB mit jürgen & slatko is auch schon 13 jahre her...

Harry aus der zweiten staffel spielt als "Big harry" im Großstadtrevier mit...

und der rest von denen hört man nichts oder sie wollen nicht das man was wird...
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Star?
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:49 Uhr von hustler79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja echt ne "mega-leistung"....die erste die sich im plemmi-container nackt geduscht hat....jetzt duscht sie als erste nackt in der wüste und erlangt weltruhm.....ich glaub ich spinne
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:50 Uhr von Atius_Tirawa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Teilnehmer von Big Brother sind Promis??? Gibt es denn noch weitere Kategorien hinter Z-Promis???
Kommentar ansehen
15.08.2013 19:42 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste Schritt zur Weltkarriere.....

"Reality Queens"


Nichts lässt einen die Sinnlosigkeit der eigenen Existenz besser ertragen als ein Blick auf das Elend der anderen!

Oliver Kalkofe

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?