15.08.13 13:51 Uhr
 11.724
 

UK: Bauarbeitern unterläuft beim Beschriften einer Straße ein peinlicher Fehler

Einen skurrilen Patzer leisteten sich jetzt Arbeiter beim Aufmalen einer Straßenmarkierung in London. Betroffen von dieser Panne sind hier die Fußgänger.

Denn statt "nach links schauen", also in die Richtung aus der die Autos zuerst kommen, schrieben sie "nach rechts schauen" auf die Fahrbahn. Allerdings zeigen die dazugehörenden Pfeile in die richtige Richtung.

Anwohner sind wütend über die Dummheit der Arbeiter, sie nennen es "dumm und gefährlich".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefahr, Straße, Fehler
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 13:55 Uhr von Superplopp
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
Lebenslänglich für die Bauarbeiter mit anschließender Sicherheitsverwahrung.
Kommentar ansehen
15.08.2013 13:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+50 | -1
 
ANZEIGEN
vermutlich haben die grad nen neuen Mitarbeiter, der aus einem Land kommt, in dem der Verkehr richtigherum läuft... ;)
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:45 Uhr von Tremon
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Da helfen auch keine Pr0n-Filter... da hilft nur: Grundschule wiederholen.
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:49 Uhr von PrinzAufLinse
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
hmm? Im United Kingdom herrscht Linksverkehr. Da macht es also Sinn beim Überqueren der Strasse zuerst nach RECHTS zu schauen. Also sind lediglich die Pfeile falsch.
Kommentar ansehen
15.08.2013 15:22 Uhr von Naikon
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
bei uns am McBlöd hat wer "Dank Vielen!" an der Ausfahrt vom Drive-In auf den Boden gepinselt. 2 Monate hats keiner gemerkt bis ich kam =P
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:12 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer
hahaha, in dem der verkehr richtigherrum läuft, hahaha.
wir fahren auf der falschen seite. es gibt auch ne einfache erklärung dazu, natürlich jetzt nicht von mir, kannst sie ja suchen wenns dich interessiert.
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:35 Uhr von Crumble
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das zweite Bild in der Quelle zeigt, warum LEFT und nicht RIGHT im Schriftzug sein sollte: es handelt sich um eine größere Strasse mit Pollern in der Mitte, so dass der Verkehr auf dieser Strasse nur von einer Richtung kommen kann - quasi einer Einbahnstrasse gleich. Auf diesem Bereich genügt es theretisch(!), nur in eine Richtung zu sehen. Und das ist hier eben die falsche...
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:40 Uhr von Marple67
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn du in GB den Fuß zuweit auf die Straße hälst, kommt das Auto das dir die Zehen platt fährt in der Regel von Rechts!
Der Fehler ist der, das sie das hinter einer Verkehrsinsel aufgemalt haben, wo der Verkehr immer von links kommt, wie man in der Quelle auch schön sehen kann.

Im übrigen gibt es auf der Welt mehr Autofahrer die im Linksverkehr unterwegs sind als im Rechtsverkehr. Dazu kommt noch das die Tommys die ersten waren die die Seite vorgeschrieben haben. Da die Franzmänner aber dauernd mit denen im Clich waren, haben sie es flux andersherum gemacht. Ergo liegen genau genommen wir mit unserem Rechtsverkehr falsch!
Achtet mal darauf in welche Richtung sich zwei Fußgänger die sich begegnen ausweichen.

[ nachträglich editiert von Marple67 ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:44 Uhr von Fabrizio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:51 Uhr von Tibbii
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die hätten wenigsten noch "Das andere Rechts!" dazuschreiben können.

[ nachträglich editiert von Tibbii ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 16:53 Uhr von blaupunkt123
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
> Anwohner sind wütend über die Dummheit der Arbeiter, sie > nennen es "dumm und gefährlich".

Würde mir dann eher Gedanken machen, wer da dumm ist.

Der Arbeiter der einen Fehler gemacht hat, oder doch eher Bürger die nicht von alleine draufkommen, dass man vor dem überqueren einer Straße nach links und rechts sehen muss, und dafür noch eine Erinnerung auf der Straße brauchen.
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:10 Uhr von Lord_Prentice
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lasst uns alle Schilder überall entfernen und warten bis die dummen Menschen weg sind...
Kommentar ansehen
15.08.2013 17:24 Uhr von Marple67
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja apropos dumme Menschen, diese Beschriftungen gibt es in GB überwiegend dort wo sich viel Touristen aufhalten. Find ich nett von den Briten, das sie dafür sorgen das nicht allzuviele Touristen aus Übersee (also wir) von der Straße abgekratzt werden müssen.

[ nachträglich editiert von Marple67 ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 19:41 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marple67

Wenn die Briten das nun noch in mindestens 12 verschiedenen Sprachen mit Landesflagge dran draufschreiben, sind sie meine persönlichen Helden *g*

Aber Recht hast du schon.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 19:58 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn´s Mal wieder länger dauert!!!
Kommentar ansehen
15.08.2013 23:21 Uhr von advicer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn da falsch? "Look right" könnte man auch mit "Schau richtig" übersetzen!

Somit passt die Brezn...........
Kommentar ansehen
16.08.2013 01:24 Uhr von Sunwheel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber einen Schreibfehler machen, als grundlos abgestochen zu werden ...
Kommentar ansehen
16.08.2013 21:29 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, ihr versteht das alle falsch, es bedeutet: schau richtig!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?