15.08.13 12:59 Uhr
 300
 

Aachen: Anwohner stellt müffelnden Kellerdieb

Der Bewohner eines Hauses stellte beim Gang in den Keller fest, dass einige Verschläge aufgebrochen waren.

Das brennende Licht und ein starker Schweißgeruch brachten den Mann auf die Idee, dass der Dieb noch vor Ort bei der Arbeit sei.

Der Mann verschloss die Zugangstür und rief die Polizei, die den Dieb anhand der Duftspur hinter einer Küchenzeile ausfindig machte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Aachen, Anwohner
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 13:01 Uhr von bpd_oliver
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Scheißgeruch? *g*
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:14 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviele Keller hat der den schon gestohlen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?