15.08.13 10:57 Uhr
 177
 

Stuttgart: Mutmaßlicher PKK-Terrorist vor Gericht

Schon wieder steht ein mutmaßlicher PKK-Terrorist vor dem deutschen Gericht. Die Bundesanwaltschaft erhob Anklage gegen den 35-Jährigen wegen Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung PKK.

Der Terrorist sei bis zu seiner Festnahme im Juli 2011 drei Jahre lang im hochrangigen Kader der PKK-Jugendorganisation Komalen Ciwan (KC) gewesen.

In der Türkei kritisiert man, dass nachsichtige Verhalten deutscher Sicherheitsbehörden gegenüber Strukturen und aktiven Mitgliedern der PKK.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlackMamba61
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Stuttgart, Terrorist, PKK
Quelle: dtj-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang