15.08.13 10:39 Uhr
 52
 

IAA 2013: Peugeot bringt Hybrid-Studie 208 HYbrid FE

Mitte September steht die IAA 2013 (12. bis 22.09.) an, etliche Premieren sind längst publik. Peugeot hat nun ebenfalls eine verraten, den 208 HYbrid FE.

Die Studie basiert auf dem Peugeot 208, ist allerdings ganze 200 Kilo leichter. Obendrein ist der Peugeot 208 HYbrid FE mit Hybridtechnologie ausgestattet, die direkt aus dem Rennsport kommt.

Als Hybrid fungieren laut Peugeot ein Benziner mit drei Zylindern und 1,2 Litern Hubraum plus der Elektroantrieb aus dem Le Mans-Renner 908 HYbrid4. Daten wollte Peugeot allerdings noch keine preisgeben.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Hybrid, Peugeot, IAA
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?