15.08.13 08:12 Uhr
 1.502
 

Video: Zwei UFOs über Mexiko vervielfältigen sich

Über Mexiko wurden am vergangenen Dienstag zwei eigenartige, weiße Objekte gesichtet und von einem Zeugen auf ein Video aufgenommen.

Die beiden unbekannten Flugobjekte, die aussehen wie Quallen, vervielfältigen und teilen sich plötzlich.

Der Augenzeuge ist sich sicher, dass er am Himmel Engel gefilmt hat. Aber auch von fremdem biochemischen Drohnen ist im Internet die Rede.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Mexiko, UFO
Quelle: bd.summit.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 08:19 Uhr von blade31
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ja das waren Engel die sich im Himmel vermehrt und auf einer Himmlischen Harve gespielt haben ich glaube auch kurz Jesus gesehen zu haben der mit seinem Vater Golf spielt...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 08:41 Uhr von call_me_a_yardie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nur eine Sache die sich hier vervielfältigt und das sind die UFO ENTEN !
Kommentar ansehen
15.08.2013 08:42 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich Engel, sowas kann man bei denen manchmal beobachten.
Kommentar ansehen
15.08.2013 09:36 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die sich nun vermehren, bedeutet das, wir werden nun exponentiell so oft von UFO-News genervt?
Kommentar ansehen
15.08.2013 09:39 Uhr von NilsGH
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Faszinierend:

Jetzt hat mal einer ein Video mit ner HD Cam gemacht, die auch noch ne starken Zoom hat und das ganze stark heran holt, und das Video passt den Usern hier immer noch nicht.

Flachköppe!

Sonst wird hier immer geheult, dass die Videos und Bilder ja soooooo grausam unscharf sind, dass man nichts erkennt.

Hier wird es zeitweise auch mal unscharf, daran kann man aber auch den Grund für die 95 % der Videos erkennen, die nichts geworden sind:

1. Zwischenzeitlich schiebt sich eine Wolke dazwischen: Das Bild wird kurz unscharf

2. Wenn man in den Himmel filmt, hat der Autofokus einfach keinen Orientierungspunkt. Wie soll er dann scharf stellen? Nur wenn man das Objekt nah genug heran holt KANN es sein, dass die Kamera wieder fokussieren kann. Klappt jedoch auch nicht immer.

Ich persönlich finde das Video interessant. Anfangs dachte ich ausnahmsweise mal an Wetterballons. Ab der ersten Abspaltung eines Objekts jedoch nicht mehr.

Beobachtet man den Flug der Teile so fällt auf, dass die vier Objekte in der Luft die Ecken einer Pyramide formen. Das ganze wird also ne Formation. Sieht zumindest stark danach aus.

Wäre schön, wenn einer aufklären könnte, worum es sich handelt.

Wer Punkt 2 mal anchempfinden möchte, der nimmt seine Video-Kamera (so er denn die Kritiker hier überhaupt eine haben, wenn nicht: von Mami und Papi mal eine zu Weihnachten wünschen!) mal her und versucht, ein Flugzeug zu filmen.

Hab ich mal wärend eines Fluges mit einem veruscht, das unter uns durchgeflogen ist. Mit 80x Zoom. War anfangs recht einfach, da es dicht unter uns flog. Mit jeder Sekunde wurde es schwieriger, da es sich mit hoher Geschwindigkeit entfernte, Wolken dazwischen kamen und so der Fokus dauernd korrigierte. Einfach mal versuchen, dann hat man auch Verständnis.

[ nachträglich editiert von NilsGH ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 09:56 Uhr von NilsGH
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Klickklaus:

Suuuper Kommentar. Völliger Unsinn.

Ich habe nur kurz erläutern wollen, WARUM es schwierig ist, Dinge in der Luft mit einer Kamera gut einzufangen. Dass genau DU das weißt, das konnte ich ja nicht ahnen. Ich bitte untertänigst um Entschuldigung, eure Durchlaucht der Erleuchtung.

"Pyramiden, die Babys kriegen" & "müsst ihr Nils fragen":

Hast du deinen Rausch noch nicht ganz ausgeschlafen? Oder ist das dein Normalzustand? Sinnentnehmendes Lesen ist dir ein Begriff? Dann solltest du das mal anwenden BEVOR du hier postest.

Einer dieser Flachköppe, die ich meinte ...

[ nachträglich editiert von NilsGH ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 10:42 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Himmelslaternen....einige sind weiter weg, so dass sie erst hinter den vorderen nicht zu sehen sind und dann durch etwaige Luftwirbel abdriften....

[ nachträglich editiert von Ruthle ]
Kommentar ansehen
15.08.2013 14:11 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nils jetzt erklär uns doch mal bitte ob es sich jetzt wirklich um Aliens handelt oder um Engel. Ich weiß gar nicht mehr woran ich noch glauben soll :(

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?