15.08.13 06:03 Uhr
 400
 

UK: Riesige Zyste - Kind sah aus als hätte es zwei Köpfe

Harry Barron-Edgley war ein gesundes Kind als es zur Welt kam. Doch als seine Mutter ihn zum erstem Mal sah, war sie starr vor Schrecken: Der Kleine hatte eine riesige Zyste am Hals.

Seine Mutter, die 20 Jahre alte Ellie Wellman-Smith, glaubte zuerst, ihr Kind sei mit zwei Köpfen geboren worden.

Fünf Eingriffe hatte es gebraucht, doch nun ist die Zyste entfernt und der Junge durfte endlich nach Hause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Geburt, Zyste
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 13:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lange dauert es, bis britische Eltern ihr Kind das erste mal sehen???

Laut der News ist der kleine Gesund auf die Welt gekommen, aber als Mutti ihn das erste mal sah, hatte er bereits eine riesige Zyste am Hals?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?