14.08.13 19:06 Uhr
 1.216
 

Die Niederlande haben den größten virtuellen Rotlichtbezirk Europas

Die Niederlande gelten im Internet als größter Rotlichtbezirk Europas, denn hier werden 187 Millionen Webseiten mit Pornografie gehostet - das sind etwa 26 Prozent des gesamten europäischen Porno-Netzwerks. Auch Porno-Domains gibt es in den Niederlanden reichlich: 1,8 Millionen.

Damit landen die Niederlande auf dem zweiten Platz in der Weltrangliste, obwohl das kleine Land gerade einmal 17 Millionen Einwohner hat. An erster Stelle liegen die USA mit 428 Millionen pornografischen Webseiten. Großbritannien, das auf dem dritten Rang liegt, kommt auf gerade 500.000 Seiten mit pornografischem Inhalt.

Der Internetexperte John Carr erklärt, dass dies an dem liberalen Umgang mit der Sexindustrie liege. Es wird behauptet, dies habe in den Niederlanden einen sicheren Hafen für Betreiber aller Art aus dem Sexbusiness kreiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Niederlande, Webseite, Pornografie, Rotlichtbezirk
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein