14.08.13 14:25 Uhr
 677
 

Fußball-WM 2018: FIFA verlangt von Russland Klarheit wegen Homosexuellen-Gesetz

Im Vorfeld der Olympischen Spiele in Russland wird die Empörung wegen des umstrittenen Anti-Homosexuellen-Gesetzes immer lauter (ShortNews berichtete).

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 wird auch in Russland stattfinden und die FIFA fordert nun von den Behörden eine Klarstellung zu dem Thema.

Russland habe "zugesagt, alle Besucher und Fans herzlich in Empfang zu nehmen und für ihre Sicherheit zu sorgen", so die FIFA. Auf dieses Versprechen poche man.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Gesetz, Homosexualität, FIFA, Klarheit, Fußball-WM 2018
Quelle: www.taz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2013 14:45 Uhr von fail-girl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da in Russland Homophobie leider groß ist, könnte man den Satz "herzlich in Empfang zu nehmen und für ihre Sicherheit zu sorgen" so verstehen, dass die Leute dort vor Homosexuellen geschützt werden.
Ja, manche würden soetwas begrüßen aber keine Sorge nur weil jemand Homo ist, findet er den ein oder anderen nicht automatisch scharf.
Kommentar ansehen
14.08.2013 15:01 Uhr von FredDurst82
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns gegen Schwule geht, dann is die FIFA direkt dabei, wenn man wegen ner gekauften WM den kompletten, europäischen Spielplan ändern muss, dann ist das alles egal.
Super FIFA, ganz großes Kino.
Kommentar ansehen
14.08.2013 15:41 Uhr von Peitschendoc
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht zu gefährlich für unseren Bundes-Jogi und seinem "Co-Trainer" Hansi wenn Homosexuelle in Russland verfolgt und weggeschlossen werden?

[ nachträglich editiert von Peitschendoc ]
Kommentar ansehen
14.08.2013 19:28 Uhr von ghostinside
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte nicht gerade hier unser Außenminister die Speerspitze des Protests sein ?
Kommentar ansehen
14.08.2013 19:57 Uhr von Timmer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ghostinside

Dazu wird er wahrscheinlich nicht die Eier haben.

Ich mag Westerwelle nicht, aber hätte er hier laut was gesagt gegen diese Scheiße der russischen Regierung, dann hätte ich dem Kerl doch glatt ein bissl Respekt gezollt...

Edit:
http://www.heute.de/...

Das zum Thema das ich ihn vllt. ein wenig Respekt gezollt hätte....

[ nachträglich editiert von Timmer ]
Kommentar ansehen
14.08.2013 21:43 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ghostinside, Timmer: Wenn er sich dann mal äußert ist es vielen auch nicht recht:
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?