14.08.13 13:57 Uhr
 797
 

Spektakuläre Aufnahme: Blitz schlägt in Tokio in fahrenden Zug ein

Einem Japaner ist eine spekatkuläre Handyaufnahme während eines Gewitters in Tokyo gelungen.

Er filmte wie ein gewaltiger Blitz in einen fahrenden Zug der Odakyu Electric Railway einschlug.

Der Zug fuhr weiter, allerdings gingen alle Lichter darin aus. Bei dem Einschlag wurde niemand verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zug, Tokio, Aufnahme, Blitz
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2013 04:01 Uhr von Jake_Sully
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Zug fuhr langsamer als 140km/h? Oder haben die Japaner vergessen, die 1.21Gigawatt in den Flux-Kompensator zu leiten?
Kommentar ansehen
15.08.2013 09:05 Uhr von m0u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei 1:20 ist der Blitzeinschlag zu sehen.

Ist aber immerwieder erstaunlich, so etwas zu sehen. Da sieht man mal wieder ganz klar, wer in der Beziehung zwischen Mensch und Natur die Hosen anhat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?