14.08.13 13:29 Uhr
 607
 

USA: Mutmaßlicher Kinderschänder begeht im Knast Selbstmord

Ein Mann aus Texas hat sich jetzt in einem Gefängnis das Leben genommen. Er saß seit Ende Juli diesen Jahres ein, weil er zwei Kinder zu sexuellen Handlungen gezwungen hat und das dann auch noch aufgenommen hatte.

Ermittler überführten den Mann, weil sie bei einer Frau pornografisches Material gefunden hatten. Die Frau sagte den Polizisten, wer die Aufnahmen gemacht hatte und führte die Beamten direkt zum mutmaßlichen Kinderschänder.

Die Kinder, die der Mann sexuell missbraucht haben soll, sind sieben und neun Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Selbstmord, Kinderschänder
Quelle: www.steilstoff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2013 13:32 Uhr von Darksim
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Diese scheiß Eigenwerbung für deine billige Internetseite nervt.
Kommentar ansehen
14.08.2013 13:51 Uhr von Superplopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nervt echt.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
14.08.2013 13:57 Uhr von Steilstoff
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
When in doubt, do not klick ... ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2013 14:01 Uhr von Hirnfurz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt. Diese Eigenwerbung nervt.

Dann ist die "News" noch so hingeschmiert, die könnte von einem Erstklässler sein. Wobei das eine Beleidigung für Erstklässler ist. Ausserdem wird das mal so dargestellt als hat er jetzt die Kinder missbraucht und dann ist er wieder mutmasslich. Was für eine Scheiss-News!
Kommentar ansehen
14.08.2013 14:23 Uhr von Darksim
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, dieser Moritz B., der hinter der seite "Seilstoff" steht, schreibt oder schrieb wohl auch für die BILD Zeitung. Von daher völlig logisch, dass seine Seite absoluter Dreck ist.
Kommentar ansehen
14.08.2013 17:11 Uhr von Darksim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Feingeist

Das steht tatsächlich so auf seiner bekloppten Seite. Er brüstet sich damit für die BILD.de geschrieben zu haben. Also nicht für die Zeitung, wie ich zuerst schrieb.

Obwohl es von der Qualität auf dasselbe hinaus läuft. ;)
Kommentar ansehen
14.08.2013 18:50 Uhr von Darksim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Feingeist

Ich war ebenfalls nur einmal dort. Man muss ja erst einmal schauen, ob die Seite wirklich Mist ist, bevor man schlecht drüber redet. :D

Ich habe auch ins Impressum/Kontakt geschaut, dort steht eben die oben genannte Information :D

Im übrigen verdient er an meinem visit eh nichts, dank Werbeblocker/Analyticsblocker ;)

[ nachträglich editiert von Darksim ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?