14.08.13 11:55 Uhr
 67
 

Facebook übernimmt Anbieter für Spracherkennung und Übersetzung

"Mobile Technologies" soll die Kommunikation in dem Sozialen Netzwerk noch internationaler werden lassen.

"Mobile Technologies" vertreibt aktuell eine App, die 25 Sprachen erkennt und als Text sowie zum Teil auch gesprochen übersetzt.

Die Integration in Facebook ist langfristig geplant, einige Mitarbeiter werden von Pittsburgh zum Facebook-Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien umziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Anbieter, Übersetzung, Spracherkennung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?