14.08.13 08:31 Uhr
 382
 

Samsung: Marketing-Kampagne mit Seitenhieb auf Apple geht auf

Australiens Marketing Chef Arno Lenior gab bekannt, dass sich die Werbung mit Seitenhieben gegen Apple bezahlt gemacht habe.

In diesen Clips geht es darum, den Vorteil gegenüber Apple sowie die Eigenheiten der Fanboys darzustellen - und dies auf eine sehr lustige Art und Weise. Aufgrund dieser Clips entstehen viele Konversationen und somit ist das Smartphone im Gespräch.

Diese Art der Werbung war ein globaler Wendepunkt und ein voller Erfolg sagte Lenior und will an diesen festhalten. Zukünftig soll die Marke Samsung jedoch stärker hervorgehoben werden, denn dies sei die einzige Konstante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Samsung, Kampagne, Marketing
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2013 10:37 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?