14.08.13 08:16 Uhr
 2.838
 

Gut getarnt: Dieser Audi verbirgt hinter seinem schlichten Äußeren fast 700 PS

Der Audi RS 6 Avant gehört mit seinen 560 PS bereits ab Werk zu den ganz schnellen im Lande. Doch das scheint den Tuningprofis von MTM noch nicht zu reichen.

Die packen für rund 5.000 Euro noch einmal 115 PS drauf. Mit seinen dann 675 PS schießt der elegante Kombi in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100.

Die Höchstgeschwindigkeit soll dann bei deutlich mehr als 300 km/h liegen. Für weitere rund 3.500 schrauben die Tuner noch neue 20 Zoll Alufelgen an den Wagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Tuning, Audi RS6
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fette Henne: Prior Design nimmt sich den Audi RS6 Avant vor
Video: Audi RS6 C7 Avant aus Carbon auf der Marques Monaco 2016
Video: So sieht der Audi RS6 Avant aus, nachdem CDC Performance Hand anlegte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2013 10:06 Uhr von Firefox2001
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
genial 675PS - genau das richtige für die Stadt
Kommentar ansehen
14.08.2013 11:05 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja mir fehlt leider nur noch das Geld^^
Kommentar ansehen
14.08.2013 11:50 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Firefox2001

Sicher :-) Somit ist man der King bei jedem Ampelstart ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2013 13:10 Uhr von Iruc
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag Kombis....
Kommentar ansehen
14.08.2013 16:32 Uhr von polyphem
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dann mal mit 300 km/h durch die 30er Zone
Kommentar ansehen
14.08.2013 22:08 Uhr von Elto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@polyphem

pass bloß auf die andere "Null" sitzt im Auto :D
Kommentar ansehen
14.08.2013 22:25 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man erwähnen das der Audi RS 6 Allrad besitzt. Ansonsten würden die PS nicht viel bringen.
Kommentar ansehen
15.08.2013 00:27 Uhr von Kelrycor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag ja gut verstehen, dass ein wenig mehr PS einen Überholvorgang und damit ein mögliches Risiko verkürzt, oder ich mit einem stärkeren Fahrzeug auch mal nen Anhänger/Wohnwagen an die Anhängerkupplung hängen könnte, ohne bei jedem Hubbel mich zu Tode schalten zu müssen oder das Fahrzeug an die Grenzen kommt...

...aber soviel PS - das ist doch nur für Leute, die sich und anderen was beweisen wollen/müssen. Und die haben meienr Meinung nach nichts auf der Strasse verloren.

Ich wünschte, die Autoindustrie würde ihre Entwicklung weniger in "mehr PS bei gleichem Spritverbrauch", sondern lieber mal in "geringerer Sprtiverbrauch bei gleicher PS-Anzahl" investieren. Das macht mehr Sinn, in jeglicher Hinsicht.

[ nachträglich editiert von Kelrycor ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fette Henne: Prior Design nimmt sich den Audi RS6 Avant vor
Video: Audi RS6 C7 Avant aus Carbon auf der Marques Monaco 2016
Video: So sieht der Audi RS6 Avant aus, nachdem CDC Performance Hand anlegte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?