14.08.13 06:47 Uhr
 160
 

Facebook plant App nur für Prominente

Entwickler des sozialen Dienstes Facebook arbeiten gerade an einer App, die nur für Prominente ist. Der Hintergrund: Die Stars sollen so einen Überblick darüber halten, was die Fans über sie schreiben.

Ein Sprecher sagte dazu, dass Facebook wirklich an dieser App sitzt. Doch mehr werde erst verraten, wenn das Projekt größer geworden ist.

Damit attackiert Facebook Konkurrent Twitter erneut. Schon vor ein paar Monaten führte Facebook die von Twitter bekannten Hashtags ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Promi, App, Prominente
Quelle: www.steilstoff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2013 06:59 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...für Mario Barth und Gina Lisa Lohfink?...
Kommentar ansehen
14.08.2013 07:24 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pseudo-Promis leben doch davon, dass überall über sie geschrieben wird, nicht umsonst posten die doch selbst genug Peinlichkeiten.
Kommentar ansehen
14.08.2013 09:30 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine App die einem direkt sagt wie Scheisse man ist ....

geil :D :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?