13.08.13 21:50 Uhr
 214
 

Kurs des Euros mit deutlich Verlusten

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung gab am heutigen Dienstag deutlich nach. Ausschlaggebend war, dass die US-Notenbank ihre milliardenschweren Anleihekäufe zurückfahren könnte.

Nachdem der Eurokurs zum Handelsstart noch auf 1,3317 US-Dollar zulegen konnte, ging es im weiteren Handelsverlauf deutlich abwärts. Am Dienstagnachmittag wurde der tiefste Wert des Tages mit 1,3234 US-Dollar erreicht.

Am Dienstagmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,3290 (Montag: 1,3280) US-Dollar festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ein US-Dollar 0,7524 (0,7530) Euro wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Kurs, US-Dollar
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 23:24 Uhr von speak999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Titel mit "deutlich Fehlern"

[ nachträglich editiert von speak999 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?