13.08.13 21:35 Uhr
 252
 

Fußball: 32 Schalke-Ultras bekommen vom DFB ein bundesweites Stadionverbot

Auf dem Dortmunder Flughafen hatten sich vor einiger Zeit Schalke- und Borussia Dortmund-Anhänger in die Haare bekommen.

Für 32 Schalker Ultras hat diese Auseinandersetzung Folgen. Sie wurden nun vom Deutschen-Fußball- Bund mit einem bundesweiten Stadionverbot belegt.

Das Stadionverbot wurde für die Heimspiele auf Bewährung ausgesetzt, bis die Sachlage vollständig geklärt ist. Das erreichten die Ultras bei einem Gespräch mit den Verantwortlichen des FC Schalke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, FC Schalke 04, Stadionverbot, Ultras
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet