13.08.13 20:07 Uhr
 554
 

Parkplatz-Sharing als Alternative angesichts mangelnder Parkmöglichkeiten

Angesichts mangelnder Parkmöglichkeiten bietet sich mit dem so genannten Parkplatz-Sharing eine Alternative.

Das Konzept des Parkplatz-Sharing ist simpel: wer einen eigenen Parkplatz besitzt, vermietet diesen in Zeiten, in denen er ihn mit seinem Fahrzeug nicht belegt. Es gibt bereits die ersten Internetseiten, auf denen sich Parkplatzanbieter- und Sucher austauschen.

Von dem Konzept hat jeder seinen Vorteil: der Vermieter verdient sich ein paar Euro hinzu. Der Mieter muss nicht lange nach einem Parkplatz suchen oder gar Abschleppgebühren zahlen. Und für Leute, die nicht daran teilnehmen, bleiben mehr "normale" Parkplätze übrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Alternative, Parkplatz, Sharing
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro