13.08.13 20:01 Uhr
 5.263
 

Von wegen nur Schock-Diagnose: Diese Chance bietet Diabetes

Betroffene, die die Diagnose Diabetes mellitus Typ 2 erhalten, verfallen normalerweise anfangs in einen Schockzustand. Sofort schwirrt im Kopf herum, dass man auf gutes Essen verzichten, jeden Tag Blut abzapfen, Insulin spritzen oder Medikamente einnehmen muss.

Doch die wenigsten wissen, dass so eine Diagnose auch Vorteile bieten kann. Denn man ist damit gezwungen, seinen ungesunden Lebensstil umzustellen, ob man möchte, oder nicht.

Das führt dazu, dass der Blutdruck gesenkt wird, die Cholesterinwerte sinken und ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall deutlich unwahrscheinlicher werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Chance, Schock, Diabetes, Diagnose
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 20:06 Uhr von DeamonKnight
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
aber sonst gehts dir gut, ja?
Kommentar ansehen
13.08.2013 20:20 Uhr von P_Elle
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
In meiner Krankenpflegeausbildung sehe ich niemanden, der aufgrund seines Diabetes einen gesunden Lebenswandel vollzogen hat. Der Müßiggang, der vielerseits Schuld trägt an der Erkrankung wird erst recht weiter gelebt, denn wenn man schon Diabetes hat, möchte man ja noch ein bisschen das Leben genießen. Mit wohlstandserkrankten kann ich einfach kein Mitleid haben.
Kommentar ansehen
13.08.2013 20:29 Uhr von Astardis666
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Absolute Schwachsinnsnews.
Diabetes begünstigt sogar noch Bluthochdruck und Cholesterin! Selbst wenn man sich ordentlich ernährt ist man oft noch auf Blutdrucksenker angewiesen. Und was bei einem gesunden Menschen ein normaler Cholesterinwert ist, ist für einen Diabetiker in der Regel ein zu hoher Wert und muss auch künstlich gesenkt werden.
Man sollte keine News über Sachen schreiben, bei denen man sich nicht auskennt und nur irgend einen Schwachsinn nachplappert!
Kommentar ansehen
13.08.2013 20:30 Uhr von majorpain
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Crushial

Ich glaub du nimmst zu viele Drogen.

[ nachträglich editiert von majorpain ]
Kommentar ansehen
13.08.2013 20:55 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...es gibt mehr als genug Diabetiker, die ihre Krankheit einfach ignorieren...mit den bekannten Folgen.
Es gibt da keinen "Zwang", sondern nur eine Notwendigkeit, die bei weitem nicht jeder akzeptiert.
Oder begreift.
Kommentar ansehen
13.08.2013 21:19 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn die News. Damit kann man so Gesund leben wie man möchte.

Die Nerven etc schädigt es so und so.

Nur wenn man alles 100 % betreibt, kann man die Schädigung hinauszögern.

Also so eine News....

Wäre das gleiche wenn man schreibt das Krebs die Chance bietet, dass man dann die kurze Zeit die einem noch bleibt intensiver Leben kann....
Kommentar ansehen
13.08.2013 21:34 Uhr von gogodolly
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ein - (minus) von mir für´s "jeden tag blut abzapfen";
typ 1 diabetiker müssen sich jeden tag mehrmals "pieksen", abzapfen ist was anderes

aber einen vorteil gibt´s wirklich: man wird von mücken nicht mehr so viel gestochen
:)

[ nachträglich editiert von gogodolly ]
Kommentar ansehen
13.08.2013 22:11 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OMG. Meine Diagnose Diabetes hat mir keine Vorteile gebracht.

Crushial. ES IST EINE KRANKHEIT.

Vorteile ? Am Arsch.

Wer Bock hat zu lesen.

http://de.wikipedia.org/...


Ps: Wenn man gut " Eingestellt " ist Braucht man sich nicht mehr mals am tag " pieksen "

Vorteile. Ich komme aus´m Kopfschüttlen nicht mehr raus.

@Ming-Ming

Sorry.

Bei Typ 2 - Diabetiker ist Insulin nicht zwingend erforderlich, da die Beichspeicheldrüse noch geringe Mengen Insulin produziert, kann auch mit Tabletten und " Züchtiger " Ernährung in Griff bekommen werden.

Bei Typ 1 - Diabetiker ist Insulin spritzen erforderlich. Weil die Bauchspeicheldrüse kein Insulin mehr fördert.

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
13.08.2013 22:26 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming

Jetzt muß ich mich bei Dir entschuldigen. Habe mich da bei Dir verlesen und etwas verdreht. Ich sollte mal meine Augen aufmachen.

Natürlich hast Du recht, es gibt auch Insulin Pflichtige Typ 2 - Diabetiker.

Tschuldige die Klugscheißerei von 20:11

Sorry !
Kommentar ansehen
13.08.2013 23:14 Uhr von DerBlup
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist ja voll Scheisse! Hey Cruishal, ich habe noch andere Vorteile für dich:
- Verlangsamte Wundheilung: Du hast mehr von deinen Verletzungen
- Geschwächtes Imunsystem: Du darfst jede Erkältung - welche du erwischt - länger als andere auskosten!
...

Was für einen Mist...!

@Ming-Ming
Ich kann deine Aussage nur unterschreiben. Ich habe selber Typ 2 und wurde zuerst Jahrelang mit Tabletten behandelt. Leider machte dies mit der Zeit mein Magen nicht mehr mit. Der Schritt Richtung ICT war die einzige Lösung. Im Moment 2 x Langzeit und 3 x "Schnellwirkend". Je nach Wert halt noch Korrektur.

Man kann mit Diabetes leben, aber es schränkt schon ein und hat sicher keine Vorteile!
Kommentar ansehen
14.08.2013 01:05 Uhr von moegojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man, suchst dir auch nur so kontroverse themen damit möglichst viele bewerten (negativ) und kommentare abgeben.

zur info, chruschilla bekommt für jeden kommentar und bewertung punkte die ihm das selbstwertgefühl aufbessern. wer sonst reicht so viele news auf so einer seite ein? bestimmt kein erfolgreicher geschäftsmann..eher am anderen ende der karriereleiter...
Kommentar ansehen
14.08.2013 05:07 Uhr von iMike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Blindheit bietet auch Vorteile. Man muss z.B. keinen Mist mehr lesen
Kommentar ansehen
14.08.2013 13:53 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine der inhaltlich beschissensten news, die ich jemals bei SN gelesen habe. erzähl das mal einem diabetiker, der haut dir in die fresse.

da fällt mir was ein. hat zwar grad nichts mit diabetes zu tun, passt aber dennoch grad hier rein. der vater eines kumpels war wegen muskel- und gelenkschmerzen zum arzt gegangen. dieser hatte ihm die diagnose gicht gestellt. auf diese folgte just ein strenger ernährungsplan, der das trinken von bier und das essen von fleisch verbietet, wegen der harnsäure. für den vater meines kumpels brach eine welt zusammen, da er sehr gerne bier trinkt und leidenschaftlicher fleischesser ist. es war für ihn sehr schwer und er hat unter diesen restriktionen wirklich gelitten.

da die beschwerden nach monaten dennoch nicht verschwanden oder besser wurden, ging er wieder zum arzt. diesmal zu einem anderen. der untersuchte ihn erneut und es wurde als verursacher der symptome eine borreliose festgestellt, die er sich offenbar mal durch einen zeckenbiss zugezogen hatte. mein kumpel meinte bezüglich seines vaters: ich habe noch nie einen menschen so freudestrahlend aus der praxis kommen sehen, trotzdem er gerade die diagnose borreliose erhalten hat. denn von nun an konnte er wieder alles essen was er will, da es ja keine gicht war. seitdem nimmt er medikamente, die ein fortschreiten der borreliose unterdrücken sollen.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
14.08.2013 14:41 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming
Genau so ist es. Spritze abends 10 Einheiten Lantus. Jetzt aber auch nur als Übergangslösung, weil ich neu eingestellt werde. Andere Medis usw.
Meine alte Ärztin ist wieder zurück zu ihrem Geburtsort und mein neuer Doc krempelt jetzt alles um. Insulin wird jetzt wohl bald wegfallen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?