13.08.13 18:11 Uhr
 1.173
 

Fußball: Paris St. Germain bot Jupp Heynckes 24 Millionen Euro Gehalt

Der neureiche französische Verein Paris St. Germain hatte laut spanischen Medienberichten dem ehemaligen Trainer vom FC Bayern München, Jupp Heynckes, ein verlockendes Angebot gemacht. Der 68-Jährige sollte für die neue Saison das Traineramt übernehmen und 24 Millionen Euro Gehalt pro Jahr kassieren.

Damit wäre Heynckes zum bestbezahlten Trainer der Welt aufgestiegen. Sein Vorgänger Carlo Ancelotti, der jetzt Real Madrid trainiert, bekam "nur" 12 Millionen Euro Gehalt. Star-Trainer Jose Mourinho verdiente in der letzten Saison 14 Millionen Euro.

Doch der Triple-Trainer der Bayern lehnte mit einem klaren "Nein" ab. Heynckes genießt seine Zeit lieber auf dem Bauernhof. Seit dieser Saison trainiert stattdessen Laurent Blanc die Pariser Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghostinside
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Gehalt, Jupp Heynckes, Paris Saint-Germain
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 18:47 Uhr von Funkensturm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut. Fand eh das er nicht so ein Mann ist der nur aufs Geld aus ist. So würd ich ihn einschätzen.
Ausgesorgt hat er eh schon für sein restliches Leben.
Kommentar ansehen
13.08.2013 19:54 Uhr von matoro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt wichtigeres im leben als mit 68 jahren 24 mio zu verdienen als millionär
Kommentar ansehen
13.08.2013 23:19 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja der Job ist schon geil und Zuhause sitzen ist auch nicht immer soooo cool.

...aber wenn die Kräfte limitiert sind, ist langsamer machen angebracht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?