13.08.13 18:00 Uhr
 375
 

Nach langem Koma: Monica Lierhaus möchte Fußball-WM 2014 kommentieren

Die Sportmoderatorin Monica Lierhaus lag lange Zeit im Koma und fand erst mühsam wieder ins normale Leben zurück.

Nun will die 43-Jährige auch wieder in den Beruf zurück und hat sich dafür eine große Bühne gesucht: Sie möchte die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien moderieren.

Wie genau ihr Comeback dort aussehen wird, steht jedoch noch nicht fest. "Es gibt schon Pläne, aber nichts Konkretes", so Lierhaus.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Koma, Moderation, Fußball-WM 2014, Monica Lierhaus
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 18:14 Uhr von ghostinside
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Bitte nicht! Nichts gegen ihre Behinderung aber auf ihr Gestammel kann ich verzichten...
Kommentar ansehen
13.08.2013 18:21 Uhr von Destkal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?